Heimann & Fiai: Der Kadarka Man

Zoltán Heimann Jr. ist einer der aufstrebenden Winzer Ungarns. Im elterlichen Weingut keltert er Rotweine aus alten Rebsorten

Sanf­ter und leich­ter sol­len sei­ne Rot­wei­ne sein, sagt Zol­tán Heimann. Der 33-Jährige ist weit gereist und nach einem Öno­lo­gie­stu­di­um in Gei­sen­heim und Wan­der­jah­ren in Frank­reich, Ita­li­en und Aus­tra­li­en nach Hau­se ins elter­li­che Wein­gut in Szeks­zárd zurück­ge­kehrt – um hier im Süden Ungarns am Ran­de der Donau­au­en eines der span­nends­ten Wein­bau­pro­jek­te des Lan­des zu star­ten. Damit die Wei­ne “sanf­ter und leich­ter” wer­den, setzt Zoltán auf die…

Weiterlesen auf weinkenner.de

close

Melde Dich zum Newsletter an

Einmal im Monat halte ich Euch mit spitzer Feder und gezücktem Champagnersäbel auf dem Laufenden

Im Newsletter berichte ich von Themen auf und neben Champagner & Schorle. Neben exklusiven Newsletter-Content, verlinke ich Reportagen, Verkostungen oder Porträts, die ich entweder für mich selbst oder für andere verfasst habe. Oder auch solche, die ich gar nicht selbst geschrieben, sondern gelesen habe. Kurzum alles, was mich vinophil im zurückliegenden Monat begeistert hat.

Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest Du in meinen Datenschutzbestimmungen. Um meinen Newsletter für Dich interessant zu gestalten, erfasse ich statistisch, welche Links die Nutzer in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

Paul Kern

Editor in Schieflage bei Champagner & Schorle

Zurück nach oben